30. August 2015

Event-Recorder

Event-Recorder

Tragbares EKG-Gerät, welches bei Herzrhythmusstörungen eingesetzt wird. Dieses Gerät zeichnet das EKG (die elektrische Aktivität des Herzens) zum Zeitpunkt des Auftretens von subjektiv empfundenen Herzrhythmusstörungen auf. Die Aufzeichnung wird vom Patienten selbst betätigt. Unsere Geräte können insgesamt 10 Ereignisse von je 20 Sek. speichern. Die Methode dient also der ereignisbezogenen Dokumentation von selten auftretenden Herzrhythmusstörungen. Die Geräte werden über einen Zeitraum von bis zu mehreren Wochen ausgeliehen.