31. August 2015

Tagesstation

Tagesstation

Vor und nach einer Herzkatheteruntersuchung werden die Patienten auf der Tagesstation im Herzkatheterlabor von unserem speziell ausgebildeten Personal betreut. Diese umfasst 9 Betten, die mit einer Monitor-Überwachung ausgestattet sind.

Überwacht werden:

  • alle Patienten, die eine Katheteruntersuchung hatten (je nach Art der Untersuchung, nach Schwere der Herzerkrankung und nach Katheter-Zugang meistens nur wenige Stunden, so dass die Patienen in der Regel am gleichen Tag entlassen werden können)
  • alle Patienten, die eine Ballondilatation hatten (in der Regel über Nacht bis zum nächsten Tag)
  • die Patienten nach elektrischer Kardioversion
  • die Patienten nach Schrittmacher-Implantation

Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz werden im Einzellfall nach Katheteruntersuchungen bis zum nächsten Tag überwacht oder stationär im Krankenhaus aufgenommen. Bei erforderlicher intensiver Überwachung und Behandlung werden die Patienten auf die Intensiv-Station des Klinikums Neustadt a.Rb übernommen.